Fruchtsäure-Peeling selber machen mit Trettl True

Vor allem nach dem Sommer bzw. in der Übergangszeit vom Sommer in den Herbst tut es der Haut immer ganz gut, wenn man sie von abgestorbenen Hautschüppchen befreit, damit sie wieder richtig gut "atmen" kann. So nimmt unsere Haut auch Pflegeprodukte wieder optimal auf – und das True Edelweiss Elixir, die True Hibiscus Cream, die True Aloe Vera Maske & Co. können ihre Wirkung wieder optimal entfalten. 

Deswegen hab ich für dich das Rezept für mein selbstgemachtes Fruchtsäure Peeling mit Zitrone und Trettl True aufgeschrieben – und auch gleich meine Pflegeroutine dazu. Das kannst du zuhause wunderbar nachmachen und deine Haut fühlt sich danach wunderbar fein an. Probier es aus! 

 

Für das selbstgemachte Fruchtsäure-Peeling benötigst du diese (Trettl True) Produkte: 

Für die komplette Pflegeroutine zum Fruchtsäure-Peeling habe ich außerdem noch folgendes verwendet:

 

Schritt für Schritt Anleitung für mein DIY Fruchtsäurepeeling mit Pflegeroutine

 

    1. Schritt: Zitronensaft einer halben Zitrone, etwas True Olive Peeling (ich nehme etwa 1/2 TL), einen kleinen Schuss Hanföl oder Öl deiner Wahl und True Melissa Balm (etwa 3x pumpen) zu einer homogenen Masse verrühren. Die Konsistenz sollte nicht zu flüssig sein. 

    2. Schritt: Trage dein selbst zusammengerührtes Fruchtsäure-Peeling im Gesicht auf – auch Hals und Dekoleteé nicht vergessen! Wichtig: Wenn deine Haut empfindlich ist oder du das Fruchtsäure-Peeling zum ersten Mal machst, lass die Maske nicht zu lange einwirken. Spätestens wenn es leicht zu kribbeln beginnt, solltest du sie abnehmen. Ich mache das gerne mit einem feuchten True Bambus Handtuch mit lauwarmem Wasser.

    3. Schritt: Danach verwendest du etwas True Tomate und tonisierst damit die Haut, damit sie wieder den richtigen PH-Wert bekommt. 

    4. Schritt: Jetzt trägst du das Trettl True Elixir deiner Wahl auf – True Blueberry oder True Edelweiss. Nach einem Fruchtsäure-Peeling kann deine Haut die Elixire besonders gut aufnehmen. 

    5. Schritt: Für eine besonders intensive Wirkung kommt jetzt noch die True Aloe Vera Maske zum Einsatz – 15 Minuten einwirken lassen, idealerweise beim Auflegen der Maske mit dem im Kühlschrank gekühlten True Jade Roller drüber rollen. Deine Haut wird es dir danken! Wenn die Maske schon vor den 15 Minuten trocken wird, gib einfach noch etwas von der Hyaluron-Flüssigkeit aus dem Tiegel drauf. 

    6. Schritt: Nachdem du die Maske abgenommen abgenommen und die Reste mit dem feuchten True Bambus Handtuch oder mit fließendem Wasser abgewaschen hast, kommt die normale True Pflegecreme deiner Wahl auf die Haut: True Hibiscus oder True Edelweiss. 

Fertig ist deine Pflegeroutine mit deinem selbstgemachten Fruchtsäurepeeling! Noch ein Tipp an dieser Stelle: Wenn von deiner DIY-Mischung etwas übrig bleiben sollte, auch kein Problem! Das Fruchtsäure-Peeling kannst du auch wunderbar an den Beinen, Füßen oder den Händen anwenden. 

Und an dieser Stelle wie immer vor allem eines: Lass es dir gutgehen! 

Deine Dani

So einfach. So true. 
#trettltrue